Yard Force SA900ECO Mähroboter


Preis:
Sonderpreis€ 439,00 *

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Lagerbestand:
Auf Lager

Sicherer Bezahlvorgang

Vorauskasse Amazon American Express Google Pay Maestro Mastercard Shop Pay Visa

Alle Zahlungsinformationen werden verschlüsselt über eine sichere Verbindung verarbeitet. Dritte haben keinen Zugang zu diesen Informationen und es erfolgt keine Speicherung deiner Kreditkartendaten.

Rasenroboter Yard Force SA900ECO: Mühelos auf unebenen (hügeligen) Fläche

Eine seiner Besonderheiten des Yard Force SA900ECO Mähroboters ist seine Steigungsfähigkeit. Der Roboter kann Steigungen von bis zu ±40 % bewältigen und bearbeitet Flächen von bis zu 900 m2. An seiner Unterseite befindet sich eine rotierende Scheibe mit 3 scharfen Klingen. Mit dieser wird das Gras bei jedem Mähvorgang fein geschnitten. Um einen sicheren Mähvorgang zu gewährleisten, ist der Rasenmäher Roboter mit Hebe-, Neige- und Hindernissensoren sowie einem PIN-Code ausgestattet. Einstellungen für den Rasenroboter können über ein Bedienfeld vorgenommen werden. Sowohl die Bedienung als auch die Programmierung erfolgen ohne besonderen (technischen) Aufwand.

Der Yardforce SA900ECO mäht komplizierte Flächen

Auch wenn der Rasen uneben ist, oder gar etwas komplizierter im Grundriss ist, kann ein Rasenroboter verwendet werden. Ein geeignetes Modell ist der Yard Force SA900ECO. Denn er meistert Gärten, die aus mehreren Zonen bestehen oder hügeliger sind.

Wie arbeitet das Modell SA900ECO?

Unter der Haube des SA900ECO sitzt ein Lithium-Ionen-Akku (28 V / 2,9 Ah). Dieser versorgt den Rasenmäher Roboter mit ausreichend Kraft, um eine Fläche bis zu 900 m2 bzw. auch Steigungen von bis zu ca. 40 % zu bewältigen. Die angegebene Maximalfläche ist die maximal mögliche Wochenleistung. Die Rasenfläche wird im Zufallsprinzip, dem sogenannten freien Bewegungsmuster, abgefahren. Der Mähroboter verfügt über eine Schnittbreite von 180 mm und die Schnitthöhe kann in 5 Stufen, zwischen 20 – 60 mm, eingestellt werden.

Wie mäht der Mähroboter meinen Garten?

Ein besonderes Merkmal des SA900 ECO ist seine Steigfähigkeit. Er kann hügelige Flächen als auch Gelände bis ± 40 % meistern. Auf der Unterseite des Mähroboters befindet sich eine Messerscheibe auf der sitzen 3 scharfe Klingen. Damit wird bei jedem Mähvorgang das Gras geschnitten. Durch das Mulch-Prinzip fällt das abgeschnittene Gras zu Boden und versorgt den Rasen auf natürliche Art mit Feuchtigkeit und wichtigen Nährstoffen.

Die Bedienung des Rasenroboters ist besonders anwenderfreundlich. Nach der Installation arbeitet er vollautomatisch und benötigt keine Hilfe von deiner Seite. Das betrifft auch seinen vollautomatischen Ladevorgang. Wird während seinem täglichen Mähauftrag der Akku schwach, fährt er in seine Station, lädt sich auf und mäht danach wieder weiter.

Selbständige Rasenpflege

Der Rasenmäher Roboter bietet eine besonders einfache Bedienbarkeit. Einmal installiert, arbeitet er völlig selbständig und benötigt keine Hilfe von dir. Dies gilt auch für seinen automatischen Ladevorgang.

Intuitives Bedienpanel

Auf der Oberseite des Roboters befindet sich das Bedienpanel. Über diese Bedienfeld lassen sich die notwendigen Einstellungen am Rasenroboter schnell und unkompliziert durchführen.

Für unebene, hügelige Gärten

Wenn der Garten uneben oder eine etwas komplizierte Fläche aufweist, bietet Yard Force mit dem SA900ECO ein adäquates Modell, welches mit einer solchen Fläche und Steigung bis zu ±40 % zurechtkommt.

Sicheres Mähen ist geboten

Neben den technischen Besonderheiten ist auch ein sicherer Mäheinsatz wichtig. Deshalb ist der Yard Force SA900ECO von Haus aus mit diversen Sicherheitssensoren ausgestattet. Der Mähroboter Yardforce SA 900ECO ist mit einem PIN-Code gesichert, wodurch er auch vor Diebstahl geschützt ist. Wenn der Roboter aus dem Garten entwendet wird, kann er ohne Sicherheits-PIN nicht gestartet werden. Außerdem ist er mit einem Diebstahl-Alarm ausgestattet und kann über einen PIN-Code gesperrt werden.

Integrierte Neigungs-, Hub- und Hindernissensoren

Mit einem wirkungsvollen Sicherheitssperre ausgestattet, reagiert der Rasenmäher Roboter beim Anheben oder Kippen unmittelbar mit einem Messerstopp. Falls der Roboter-Grasmäher gegen ein Hindernis fährt, stoppt er, wendet und fährt in einer anderen Richtung wieder los.

Einfache Bedienung

Die Modelle der SA-Serie von Yard Force sind allesamt mit einem ECO Bedienpanel ausgestattet. Mit diesem intuitiven Bedienfeld, welches auf der Oberseite des Mähroboters sitzt, bietet eine einfache und unkomplizierte Handhabung. Mit diesem Panel können die Einstellungen am Gerät selbst vorgenommen werden. Wurde der Rasenmäher Roboter installiert und programmiert, arbeitet er selbständig sowie zuverlässig.

Schnelle Installation

Alle zur Installation notwendigen Zubehörelemente sind im Lieferumfang enthalten. Der Rasenroboter kann über das Display gesteuert und programmiert werden. Nach Auswahl des entsprechenden Programms arbeitet der Yardforce SA 900 ECO völlig selbständig in deinem Garten.

Rasenroboter mit Regensensor

Das Modell SA900 ECO von Yardforce besitzt einen Regensensor. Dieser kann optional deaktiviert werden. Die De-/Aktivierung direkt über das Bedienpanel mittels 10H-Taste. Weitere Informationen findest du in der Bedienungsanleitung. Unsere Empfehlung ist, den Rasenroboter SA 900ECO nicht bei regnerischem Wetter zu verwenden, da feuchtes Gras am Gehäuse kleben bleiben kann, wodurch ein höherer Reinigungsaufwand entsteht.

Was spricht für das Modell Yardforce SA 900ECO?

  • Ein passender Rasenroboter für Grundstücke mit Hanglage und unebener Fläche
  • Überwindet Steigungen bis ±40 %
  • Einfache und Benutzerfreundliche Bedienbarkeit
  • Programmierung über ECO Bedienpanel am Roboter selbst
  • Dieser Roboter besitzt keine App-Steuerung
Lieferumfang

Lieferumfang Yard Force SA900ECO Mähroboter

Yard Force SA900ECO Rasenroboter
Ladestation
Kabel (9 m)
Begrenzungskabel (160 m)
Kabelhaken (200 Stk.)
Kabelverbinder (3 Stk.)
Ersatzschrauben (3 Stk.)
Ersatz-Messer (9 Stk.)
Abstandhalter Lineal
Bedienungsanleitung
Marke Yard Force
Rasenfläche < 900 m²
Steigung < 40 %
Rasen-Komplexität Einfach
Produktabmessung 73 x 34 x 48 cm
Produktgewicht 10,5 kg
App-Steuerung Nein
Navigationstechnik Zufall
Navigation Zufall
Regensensor Ja (einstellbar)
Ladezeit 90 min
Akku-Laufzeit 80 min
Akku-Typ Lithium-Ionen
Garantie auf Akku 1 Jahr
Garantie auf Produkt 2 Jahre
Lieferumfang Yard Force SA900ECO Rasenroboter
Ladestation
Kabel (9 m)
Begrenzungskabel (160 m)
Kabelhaken (200 Stk.)
Kabelverbinder (3 Stk.)
Ersatzschrauben (3 Stk.)
Ersatz-Messer (9 Stk.)
Abstandhalter Lineal
Bedienungsanleitung

Weitere Produkte für dich

Zuletzt angeschaut